Verhaltensregeln in der Ordination

Wir organisieren die Termine am Vortag neu, dass gesunde und kranke Kinder zu unterschiedlichen Zeiten in die Ordination einbestellt werden. Sollten Sie zu einem Impftermin erkranken, dann sagen Sie diesen bitte ehestmöglich ab, Sie bekommen einen Akuttermin, wenn wir das Kind wegen der Erkrankung begutachten sollen.

 

Bitte beachten Sie, dass derzeit nur eine gesunde Begleitperson pro Patient mitkommen sollte laut Empfehlung der Ärztekammer und der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde.

 

Es ist verpflichtend in der Ordination einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen (Kind und Begleitperson). Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit einen eigenen Mund-Nasen-Schutz mit (auch selbstgenäht möglich), da unsere Resourcen begrenzt sind und die Beschaffung von Mund-Nasen-Schutz derzeit auf Grund der hohen weltweiten Nachfrage erschwert ist.

 

Wir bitten um Ihre Mitarbeit: Damit Sie und Ihr Kind in der Ordination so wenig soziale Kontakte als möglich haben, warten Sie bitte im Auto auf den markierten Parkplätzen direkt vor den Ordinationsräumlichkeiten, wir geben Ihnen ein entsprechendes Handzeichen, wenn Sie die Ordination betreten können.

 

Sollten Sie Ihrerseits Termine absagen wollen, dann schreiben Sie uns ein kurzes E-Mail, sodass wir die Telefonleitungen für Akutpatienten freihalten können.

 

Während der Coronasituation gelten geänderte Ordinationszeiten, diese sind wie folgt:

 

Montag: 09:00-11:00 Uhr
Dienstag nach Vereinbarung, eine Terminvereinbarung ist von 09:00-10:00 Uhr telefonisch möglich
Mittwoch: 07:30-10:00 Uhr
Donnerstag: 07:30-10:00 Uhr
Freitag: 07:30-10:00 Uhr

 

In der Ordination gelten verstärkte Hygienemaßnahmen über die wir Sie vor Ort informieren werden.

 

Bitte beachten und befolgen Sie die Informationen der Bundesregierung und der lokalen Behörden zur Eindämmung der Coronaviren. Für allgemeine Infos zur Coronasituation wenden Sie sich an die Hotline 0800 555 621 (rund um die Uhr), wenn Sie vermuten, dass Sie oder Ihr Kind am Coronavirus erkrankt ist, wenden Sie sich bitte an die Hotline 1450 (rund um die Uhr). Bitte kommen Sie nicht in die Ordination, wenn Sie vermuten, dass Sie oder Ihr Kind sich angesteckt haben.

Wissen Sie schon?

Es gibt keine Begutachtung in der Ordination ohne telefonische Terminvereinbarung. Patienten ohne Termin werden abgewiesen. Bitte vereinbaren Sie für jeden Patienten einen Termin (auch für Geschwisterkinder)!

 

Die Triage für Montag erfolgt am Montag ab 07:00 Uhr telefonisch. Wir bitten Sie daher montags bereits um diese Uhrzeit für uns erreichbar zu sein. Wenn wir Sie nicht erreichen, wird Ihr Termin storniert, um ihn anderen Patienten zur Verfügung zu stellen.

 

Manche Sachverhalte können wir telefonisch klären. Von der Österreichischen Ärztekammer ist die Information gekommen, dass telefonische Beratungen wie ein normaler Termin verrechenbar sind. Wir werden folglich diese Gespräche wie einen Kontrolltermin verrechnen.

 

Um die Kontakte in der Ordination zu reduzieren, ist derzeit der Versand von Rezepten an die Apotheke per E-Mail gestattet. Dies gilt ausschließlich für Dauermedikamente, welche dringend benötigt werden (Epilepsiemedikamente, …). Wenn Sie dieses Service in Anspruch nehmen möchten, bitten wir um ein E-Mail mit den entsprechenden Daten (Medikament, Apotheke und E-Mail-Adresse der Apotheke, bei welcher Sie das Medikament abholen möchten). Bitte klären Sie im Vorfeld, ob dies bei Ihrer Apotheke möglich ist. Es kann unsererseits 1-2 Werktage dauern diese Anfragen zu bearbeiten, auch die Apotheke wird 1-2 Werktage benötigen, um die Bestellungen abzuarbeiten. Dieser Service wird unsererseits mit einer kleinen Ordination verrechnet.

 

Wir bitten aus gegebenem Anlass um Bezahlung der Honorarnote in der Ordination mittels Bankomatkarte. Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

Hinweis Telefon

Auf Grund erhöhter telefonischer Anfragen kann es derzeit bei Rückrufen zu Verzögerungen kommen. Auch wenn Sie während unserer Ordinationszeiten kein Freizeichen bekommen, wird Ihr Anruf bei uns registriert und wir rufen Sie verlässlich zurück. Sollten Sie innerhalb 1 Stunde keinen Rückruf erhalten, schreiben Sie uns bitte ein E-Mail. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ordinationszeiten:

Mo 09:00-11:00

Di nach Vereinbarung

Mi 07:30-10:00 Uhr

Do 07:30-10:00 Uhr

Fr 07:30-10:00 Uhr

 

Während der Schulferien können geänderte Ordinationzeiten gelten.

 

Terminvereinbarung unter 07227-22000 Di 09:00-10:00 Uhr und während der Ordinationszeiten

 

Besonderes:

Barrierefreie Ordi

Fremdsprache:

Englisch